Faires Frühstück am 24.09.2016

19. September 2016 – Das Thema Fair Trade ist eines der ganz wichtigen grünen Themen im Hinblick auf Nachhaltigkeit, Gerechtigkeit und Menschenrechte.
Daher freuen wir uns, Dich im Rahmen der diesjährigen Fairen Woche einladen zu können zum
Fairen Frühstück
am Samstag 24. September, 9:30 – 11:30 Uhr
neben dem Bauernmarkt am Waagplatz vor der Freibank (bei schlechtem Wetter in der Freibank)

Fairness fängt bei uns an. So können wir als Verbraucher*innen Politik mit dem Einkaufswagen machen und uns für Produkte aus Fairem Handel und regionale Produkte entscheiden. Wie lecker das ist, können wir beim Frühstück direkt kosten.
Bei einer Tasse fairem Kaffee oder Tee sowie fairen Brotaufstrichen, Milchprodukten sowie fairen und regionalen Früchten bietet sich die Möglichkeit zum Austausch mit unserem grünen Bundestagsabgeordneten Uwe Kekeritz (Sprecher für Entwicklungspolitik der Fraktion).

Seit 11. Februar 2016 ist Fürth „Fair Trade Town“!
Dies ist nicht zuletzt auf die Initiative von Fürther Grünen (insbesondere Brigitte Dittrich), Uwe Kekeritz und natürlich des Eine-Welt-Ladens zurückzuführen. Den Auftakt dazu machten wir gemeinsam im Mai 2011 mit einem Fairen Frühstück. Was liegt näher, als jetzt die erfolgreiche Zertifizierung ebenfalls mit einem Fairen Frühstück zu feiern?

Mit dem Zertifikat als Fair Trade Town hat die Stadt Fürth einen großen Schritt gemacht, dem noch viele folgen müssen. Die Stadt ist gefordert, sich noch weiter zu entwickeln, Fairen Handel auf eine immer breitere Basis aufzustellen und ihre Beschaffung, ihren Einkauf nach ökologischen und sozialen Kriterien auszurichten. Unser Engagement geht weiter.

Wir freuen uns auf ein leckeres Frühstück und interessante Gespräche mit Dir.

Euer Kreisvorstand
Uwe Kekeritz
Das Team vom Eine-Welt-Laden

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld