Antrag: Brand in der ehemaligen Schwelbrennanlage

30. Januar 2018 – Ende Januar kam es in der 1998 stillgelegten Schwelbrennanlage zu einem Brand. Laut Zeitungsberichten brannten Kartonagen und Müll in einem etwa 20 qm großen Raum im zweiten Obergeschoss. Dieser Vorfall wirft Fragen auf.

Zur Sitzung des Umweltausschusses am 8. Februar 2018 stellen wir daher folgenden

A n t r a g :
Die Stadt Fürth legt folgende Sachverhalte dar:
1. Wie wird die ehemalige Schwelbrennanlage aktuell genutzt?
2. Warum wird dort Müll gelagert? Um welche Art Abfall handelt es sich? Ist diese Lagerung von Abfällen nicht laut Grundbucheintrag ausgeschlossen?
3. Wie sehen die Pläne des Eigentümers für die stillgelegte Schwelbrennanlage aus?

Diser Antrag als pdf-Datei: Antrag UA – Brand in der ehemaligen Schwelbrennanlage

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld