KV Pressemitteilungen

S-Bahn: Ausbau statt Verschwenk

Der geplante S-Bahn-Verschwenk durch das Knoblauchsland ist sinnlos – das steht für (fast) alle Beteiligten in Fürth mittlerweile fest. Dr. Toni Hofreiter, Vorsitzender im Bundestagsausschuss für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung informierte sich nun bei uns in Fürth über das strittige S-Bahn-Projekt. Unsere Forderung: Die Städteachse Nürnberg-Fürth-Erlangen soll sich endlich auf den Ausbau der Bestandsstrecke einigen…. Weiterlesen »

Grüne lehnen Ludwig-Erhard-Haus ab

Die Wirtschaft initiiert, der Steuerzahler finanziert – Soziale Marktwirtschaft sieht anders aus. 10 Millionen Euro Steuergelder, das Fehlen eines Finanzkonzeptes für den langfristigen Betrieb und die Konkurrenz zur geplanten Rathauserweiterung sprechen aus Sicht von Kreisverband und Stadtratsfraktion gegen das geplante Ludwig-Erhard-Haus in Fürth. In der Öffentlichkeit wurde zu Beginn der Diskussion der Eindruck vermittelt, in… Weiterlesen »

Klausurtagung zur Kommunalwahl 2014

Am Wochenende 11./12. Mai trafen sich die Fürther Grünen zur Klausurtagung für die Kommunalwahl 2014 in der AWO-Begegnungsstätte im Eigenen Heim. Schnell zeigte sich: Die Grünen Fürth wollen auf eine sozialere, umweltfreundlichere und auch wirtschaftlich erfolgreiche Stadt für Alle hinarbeiten. Neben den klassischen Kernthemen der Partei waren auch die Förderung der freien Kulturszene und, angesichts… Weiterlesen »

Atomausstieg verteidigen -Aufruf zur Demonstration in Grafenrheinfeld am 21.4.2013

27 Jahre Tschernobyl: AKWs abschalten! Ein breites Bündnis von Initiativen ruft deshalb für Sonntag, den 21. April 2013 zur Demonstration in Grafenrheinfeld ab 12 Uhr auf. Der Bus fährt in Fürth um 09:50 Uhr an der Gabelsberger Str./ Königswarter Str. 28 (AOK) ab. Eine Anmeldung ist online möglich unter www.gruene-nbg.de Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!… Weiterlesen »

Parkhotel: Grüne werden Bürgerbegehren nicht unterstützen

Der Kreisverband Fürth von Bündnis 90/Die Grünen sieht das Bürgerbegehren des Vereins “Wir sind Fürth” zum kompletten Erhalt des Parkhotels kritisch.“Wir werden das Bürgerbegehren nicht unterstützen, da es unserer Meinung nach zu weit geht”, so die grünen Vorsitzenden Cornelia Rausch und Bernd Wessolowski. Sie stellen jedoch klar: “Wir haben uns von Anfang an für die Einhaltung… Weiterlesen »

Grüne begrüßen Stadion-Neubau

Der Fürther Kreisverband und Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen begrüßen den Neubau eines Stadions und das Engagement vom Herrn Sommer als Investor. Das neue Stadion ist eine Investition für die nächsten Jahrzehnte und sollte daher die optimalen Bedingungen für den Spielbetrieb und die verkehrstechnische Anbindung bieten. 

E(S) reicht!

Nach unseren Aktionen zum unhaltbaren Zustand der S-Bahn-Linie 1 in den letzten Wochen (hier und hier) haben wir jetzt einen offenen Brief an einige VertreterInnen der DB verschickt. Die Fürther Nachrichten haben das Thema mit einem interessanten Artikel aufgegriffen. Wir werden weiter am Thema dran bleiben und die Bahn dazu auffordern, endlich aktiv zu werden, die… Weiterlesen »

Warmer Tee für genervte Fahrgäste

Für die neue, verlängerte S-Bahn-Linie 1 wurden viele Verbesserungen versprochen – von der Politik und von der Bahn. Eingetroffen ist das Gegenteil: Die Züge sind weiterhin veraltet und die PendlerInnen warten viel zu oft an den Bahnsteigen auf verspätete Züge. Auch die Informationen über Verspätungen lassen zu wünschen übrig. Hinzu kommen bei all dem auch… Weiterlesen »

Ein Zeichen gegen Rassismus und Naziterror

„Ausgerechnet in unserer bunten Stadt, in der Menschen mit unterschiedlichsten kulturellen Hintergründen täglich miteinander leben, ist der Terror inzwischen angekommen. Da muss Politik Flagge zeigen“, erklärt Lydia Bauer-Hechler, die Kreisvorsitzende der Fürther Grünen, unter Verweis auf den Brandanschlag in der Fürther Innenstadt. Die spontane „Mahnwache gegen Rassismus und Naziterror“ der Grünen mitten im samstäglichen Einkaufstreiben auf der Schwabacher Straße lud… Weiterlesen »

Neuer Vorstand beginnt mit Schwung

Der frisch gewählte Kreisvorstand hat auf seiner ersten Sitzung die Themenschwerpunkte für das nächste Jahr abgeklopft. Als erstes steht das Thema “kommunaler Klimaschutz” auf der Agenda. Denn obwohl die Stadt Fürth in der gerne mit guten Platzierungen in der Solar-Bundesliga prahlt, gibt es hier noch viel zu tun. Ein erster Schritt wäre ein Sachstandsbericht zur… Weiterlesen »