Antrag Verzicht auf Pressespiegel

Antrag zum Kulturausschuss am 25. Februar 2010

Beitrag zur Haushaltskonsolidierung – Verzicht auf Pressespiegel

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

zum Kulturausschuss am 25. Februar 2010 stellen wir folgenden

Antrag:

Als Beitrag zur Haushaltskonsolidierung verzichtet das Kulturamt der Stadt Fürth auf den Versand von Pressespiegeln in Papierform. Auf Wunsch werden die Pressespiegel als pdf per Email versandt.

Begründung:

Die Erstellung (Umfang, Anzahl, Farbkopien in DIN A 3 etc.) und der Versand der Pressespiegel sind sehr kostenaufwendig und personalintensiv. Ein Versand im größeren Umfang scheint uns angesichts der Haushaltslage nicht mehr gerechtfertigt. Die Pressespiegel sollten daher nur noch auf Wunsch als pdf per Email versandt werden.

Mit freundlichen Grüßen

Antrag KA Verzicht auf Versand Pressespiegel

Neuste Artikel

Stellenausschreibung

Abfall Bauen Finanzen Finanzierung Haushalt Haushaltsberatungen Müll

Positive Entwicklung beim Thema Abfallwirtschaftszentrum

Finanzen Haushalt Haushaltsberatungen Personal Personalmangel Soziales Stadtverwaltung stellenplan

Am Personal sparen ist der falsche Weg!

Ähnliche Artikel