Bürgerbeteiligung

Antrag: Teilnahme von Fraktionsvertreter*innen an der Kindersprechstunde

11. April 2018 – Bislang haben die Fürther Stadträt*innen keine Möglichkeit, an der jährlich stattfindenden „Kindersprechstunde“ im Rathaussaal teilzunehmen. Bei diesem regelmäßigen Termin können Schüler*innen der Fürther Grundschulen dem Bürgermeister und Schulreferenten Markus Braun Fragen stellen und Anregungen vortragen. Über die Inhalte wird nicht berichtet, außer im Nachgang in der Medienberichterstattung. Doch auch für die Stadtratsfraktionen und -gruppen ist es wichtig, die Fragen und Themen der Schüler*innen aus erster Hand vollumfänglich mitzubekommen. Daher soll künftig auch Vertreter*innen der Fraktionen und Gruppen die Teilnahme an diesem Termin als Zuhörer*in ermöglicht werden.

Zur Sitzung des Ältestenrats am 23. April 2018 stellen wir daher folgenden

A n t r a g :
Bei der jährlichen Kindersprechstunde im Rathaussaal kann ab sofort auch je ein*e Vertreter*in der Stadtratsfraktionen und Gruppen im Fürther Stadtrat als Zuhörer*in teilnehmen.

Dieser Antrag als pdf-Dokument: Antrag ÄR – Teilnahme von FraktionsvertreterInnen an Kindersprechstunde

Neuste Artikel

Corona Covid-19 Finanzen Haushalt Stadtverwaltung Transparenz

GRÜNEN-Stadtratsfraktion will zukunftsgerichtete Finanzpolitik statt einfacher Sparrunde für Fürth

Corona Covid-19 Finanzen Haushalt Stadtverwaltung Transparenz Verwaltung

Änderungsantrag: Ausgabenbegrenzende Maßnahmen zum Haushalt 2020

Corona Covid-19 Gastronomie Innenstadt Wirtschaft Wirtschaftsförderung Wirtschaftskrise

Antrag: Konjunkturhilfe für die bestehende Gastronomie während der Corona-Pandemie

Ähnliche Artikel