Betreuung von Schüler*innen der Offenen Ganztagsschule in den Schulferien

7. November 2019 – Viele Kinder in Fürth besuchen inzwischen Offene Ganztagsschulen. Für berufstätige Eltern eine große Erleichterung, denn die Kinderbetreuung am Nachmittag ist dadurch sichergestellt. Doch während der Ferien wird dieses Modell der Offenen Ganztagsschule zur Herausforderung. Die bestehenden Horte können die Kinder aus den Ganztagsschulen nicht zusätzlich aufnehmen, da weder ihre personelle noch ihre räumliche Ausstattung dies zulassen würden.

Ein städtisches Ferienprogramm kann diese Betreuungslücke ebenfalls nicht schließen, denn es ist nicht als Ganztagsbetreuung über mehrere Wochen angelegt und auf diese Weise auch nicht nutzbar. Hier muss dringend nach Lösungen gesucht werden.

Zur Sitzung des Ausschusses für Schule, Bildung und Sport am 14. November 2019 stellen wir daher folgenden

A n t r a g :

Die Verwaltung erläutert, welche Lösungsansätze es für die Ferienbetreuung von Schüler*innen der Offenen Ganztagsschulen in Fürth gibt, und schätzt Kosten und Personalbedarf ab.

Dieser Antrag als pdf-Datei:

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel