Einkaufen

Nachfolger für Quelle-Einkaufszentrum

Neues von der anderen Seite der Stadtgrenze: Für das leer stehende Quelle-Einkaufszentrum in Nürnberg-Eberhardshof ist eine umfangreiche Nachfolgenutzung mit Einzelhandel geplant.

Die geplante Verkaufsfläche soll deutlich größer sein als bei der ehemaligen Nutzung durch Quelle. Durch die direkte Erreichbarkeit mit der U-Bahn hätte das Projekt also auch Auswirkungen auf den Einzelhandel in der Fürther Innenstadt, wo derzeit der Umbau des CityCenters und der Neubau eines weiteren Einkaufszentrums bevorstehen.

Mit einem Antrag zum Wirtschafts- und Grundstücksausschuss möchten wir Informationen zum aktuellen Planungsstand erhalten und herausfinden, inwiefern die Stadt Fürth Einfluss nehmen kann. Um attraktive Einkaufsmöglichkeiten in Fürth zu sichern, müssen alle anstehenden Projekte möglichst gut zusammenpassen.

Antrag im Wirtschaftsausschuss: Nachfolgenutzung des Quelle-Einkaufszentrums Nürnberg

Antwort der Verwaltung – Antrag WGA Nachfolgenutzung Quelle-Einkaufszentrum Nbg

Neuste Artikel

Bürgertreff offener Treff soziale Stadt Soziales Stadtteile

GRÜNEN-Stadtratsfraktion will Stadtteiltreff auf der Hardhöhe

Fair-Trade-Town Fairer Handel Uwe Kekeritz

Fairness fängt bei uns an. Die globale Verantwortung Fürths.

Kommunalwahl

TRIFF GRÜN – Kandidat*innen im Gespräch

Ähnliche Artikel