Familien

Antrag: Spielgeräte für Kleinkinder auf Fürther Spielplätzen

30. September 2020 – Speziell für Kleinkinder konzipierte Spielgeräte sind auf deren motorischen und geistigen Entwicklungsstand sowie ihre Anatomie zugeschnitten. So können zum Beispiel Schaukeln mit Bügeln verhindern, dass Kleinkinder, die sich noch nicht so gut festhalten können, herunterfallen. Die altersgerechte kreative Ausstattung von Spielplätzen bietet also auch mehr Sicherheit für die Kleinsten.

Ausgewählte Outdoor-Spielgeräte für Kleinkinder helfen ihnen, ihre Umwelt zu erfahren und spielerisch zu begreifen. So wird die soziale und sensomotorische Entwicklung gefördert und die spielenden Kinder werden im genau richtigen Maß gefordert, indem sie in geschütztem Umfeld ihre Grenzen austesten können.

Nur an wenigen Spielplätzen im Stadtgebiet Fürth, beispielsweise an der Adenauer-Anlage, gibt es bisher entsprechende Spielgeräte. Im Sinne einer familienfreundlichen Stadt ist eine bessere Ausstattung für Kleinkinder über das gesamte Stadtgebiet verteilt sehr wünschenswert.

Zur Sitzung des Ausschusses für Jugendhilfe und Jugendangelegenheiten am 7. Oktober 2020 stellen wir daher folgenden

1. Der Ausschuss befürwortet die zunehmende Ausstattung von Spielplätzen mit Spielgeräten für Kleinkinder (Kinder unter 3 Jahren).

2. Das Grünflächenamt prüft:
– welche Arten von Spielgeräten sinnvollerweise angeschafft werden können,
– wo im Stadtgebiet besonderer Bedarf an entsprechenden Spielgeräten besteht,
– welche Kosten entstehen, um die bestehenden Lücken in den nächsten Jahren zu decken. Die entsprechende Kostenschätzung soll schon im Haushalt 2021 Berücksichtigung finden.

Dieser Antrag als pdf-Datei:

Neuste Artikel

Bau- und Werkausschuss Bauprojekte Bebauungsplan Bebauungspläne Burgfarrnbach Klimanotstand Klimaschutz Klimawandel Stadtentwicklung Wohnungsbau

Klimaschutz in Fürth: Viel Lärm um nichts

Corona Covid-19 Digitalisierung Innenstadt Klimaschutz Wirtschaft Wirtschaftsförderung

Antrag: Online-Plattform zur Förderung des lokalen Einzelhandels

Finanzen Grundstück Mietpreise Wirtschaft Wirtschafts- und Grundstücksausschuss

Antrag: Umgang mit Kaufangeboten und städtischen Vorkaufsrechten an Grundstücken und Gebäuden

Ähnliche Artikel