Grünfächen

Südstadt: Der Park ist kein Parkplatz!

Der Südstadtpark wird bei Veranstaltungen in der Grünen Halle zum „Südstadt-Parkplatz“. Immer ungenierter werden dabei die befestigten und geschotterten Flächen, wenn nötig auch der Rasen, von den Besuchern oder Ausstellern als Parkplatz genutzt.  Zum Schutz des Südstadtpark haben wir zum Verkehrsausschuss am 1. Juli 2013 einen entsprechenden Antrag gestellt:

Antrag:

Die Verwaltung wird beauftragt geeignete Maßnahmen zu treffen, die ein widerrechtliches Parken im Südstadtpark verhindern. Der Betreiber der Grünen Halle wird aufgefordert, notfalls durch eigenes Personal, die Einhaltung der Grünanlagensatzung zu gewährleisten.

Antrag VA – Widerrechtliches Parken im Umfeld der Grünen Halle

Neuste Artikel

Bauen Haushalt Haushaltsberatungen Haushaltsplan Haushaltsrede Kinderbetreuung Klimakrise Klimaschutz Klimawandel Schulen Soziales Verkehr

Haushaltsrede 2022

Arbeit Bauen Denkmalschutz Familien Finanzen Haushalt Haushaltsberatungen Haushaltsplan Haushaltsrede Interaktiver Haushalt Klima Soziales Transparenz Umwelt Verkehr

Haushaltsberatungen 2022

Wirtschaft

Blick nach Berlin: 1 Jahr Grüne Wirtschaftspolitik

Ähnliche Artikel