SeniorInnen

Ja sind denn DIE GRÜNEN schon über 60?

Die Frage: “Ja sind denn die Grünen schon über 60?” zeigt auf, dass sich die “Ewigjungen” schwer tun ihr Alter zu akzeptieren. Unterstützung ist aber notwendig für ein selbstbestimmtes Leben beim älterwerden.
Bei der Stadtplanung ist die Gestaltung der Wohnungen und des Wohnumfelds zu berücksichtigen. Dabei sollen die Älteren aber nicht ausgegrenzt werden, sondern sind generationsübergreifende Lösungen zustreben. Leider, so Waltraud Galaske, sind bereits einige Wohnprojekt aus finanziellen Gründen (hohe Mieten und Mietnebenkosten) gescheitert.
Lothar Berthold ist als Vertreter von den “Grünen über 60” in den Seniorenrat der Stadt Fürth gewählt worden. Er war bereits bisher  im Verkehrsausschuss des Seniorenrates und wird von seinen Tätigkeiten berichten. Er legt dabei seinen Schwerpunkt auf Fußgänger und den öffentlichen Nahverkehr.
Gerne laden wir Sie ein zu unserem SeniorInnenpolitischen Treffen am Samstag den 8. März 2014 um 15 Uhr im Cafe am Park, Moststr.30.

Neuste Artikel

Abfall Bauen Finanzen Finanzierung Haushalt Haushaltsberatungen Müll

Positive Entwicklung beim Thema Abfallwirtschaftszentrum

Finanzen Haushalt Haushaltsberatungen Personal Personalmangel Soziales Stadtverwaltung stellenplan

Am Personal sparen ist der falsche Weg!

Drittes Reich Erinnerungskultur Kultur Nazi Nazis Protest gegen rechts Rechtsextremismus Stadtbild

Erinnerung an jüdische Fürther*innen und ihre Schicksale

Ähnliche Artikel