Finanzen

Überprüfung der Aufhebung der Wiederbesetzungssperre

Überprüfung der Aufhebung der Wiederbesetzungssperre bei der Stadt Fürth entsprechend den Nachbarstädten Erlangen und Nürnberg

Antrag der Stadtratsfraktion zum Personal- und Organisationsausschuss am 12.12. 2014

Antrag: Die Stadt Fürth prüft die Aufhebung der Wiederbesetzungssperre. Im Rahmen der Überprüfung sollen u.a. eine Übersicht der nicht erbrachten Arbeitsleistungen, die sich daraus ergebenden Überstundenzahlen und evtl. Krankheitsfehlzeiten bei den verbleibenden KollegInnen, der Verlust an Wissen, die Störung von Arbeitsabläufen und eine entsprechende Nutzen-Kosten-Schätzung vorgelegt bzw. berücksichtigt werden.

Begründung: Die Stadt Fürth hat sich im Rahmen des Kodex „Gute Arbeit“ unter Punkt 5 Demografische Entwicklung auch zum Thema Wissenstransfer bekannt. Wir sind – in Übereinstimmung mit dem Gesamtpersonalrat – der Auffassung, dass ein ernsthafter Wissenstransfer zwischen erfahrenen und neuen Beschäftigten nur dann möglich ist, wenn die zeitliche Lücke zwischen alter/m und neuer/m StelleninhaberIn geschlossen werden kann. Insoweit ist die  Aufrechterhaltung der Wiederbesetzungssperre kontraproduktiv und läuft dem Kodex „Gute Arbeit“ zuwider. Unsere beiden Nachbarstädte Erlangen und Nürnberg haben dies bereits erkannt und zum 1. Januar 2014 die Wiederbesetzungssperre aufgehoben.

Den vollständigen Antrag findet Ihr hier.

Neuste Artikel

Stellenausschreibung

Familie Jugend Jugendliche Kinder Kultur kulturelle Vielfalt Kulturförderung Kunst Soziales Stadtgemeinschaft Stadtgesellschaft

GRÜNEN-Fraktion setzt sich für Jugendkunstschule „Schule der Phantasie“ ein

Familie Familien Integration Jugend Jugendliche Kinder Kinder Spielen Kinderbetreuung Spielplätze

Antrag: Sachstand Standortsuche Aktivspielplatz

Ähnliche Artikel