Fahrrad

Berücksichtigung des RegnitzRadweges beim Umbau der Hauptkläranlage

Im Bau- und Werkausschuss vom 15. April 2015 wurde zu TOP 17.2 folgender Beschluss gefasst:

Die Stadtentwässerung Fürth wird beauftragt, bei den Planungen für den bevorstehenden Umbau der Hauptkläranlage den RegnitzRadweg zu berücksichtigen und insbesondere zu prüfen, ob Flächen für die Verbreiterung des RegnitzRadweges entlang der Hauptkläranlage zur Verfügung gestellt werden können. Über das Ergebnis der Prüfung soll dem Bauausschuss berichtet werden.

Wir beantragen für die Sitzung des Bau- und Werkausschuss am 07.10.2015, dass nach nunmehr 6 Monaten darüber berichtet wird.

Antrag BWA 07.10.2015: RegnitzRadweg entlang der Hauptklaeranlage – Beruecksichtigung bei Umbau der Klaeranlage

Antrag BWA 15.04.2015: RegnitzRadweg entlang der Hauptklaeranlage – Beruecksichtigung bei Umbau der Klaeranlage

Sitzungsvorlage der Verwaltung zu TOP 7.3 der Bau- und Werkausschusssitzung am 07.10.2015

Neuste Artikel

Stellenausschreibung

Familie Jugend Jugendliche Kinder Kultur kulturelle Vielfalt Kulturförderung Kunst Soziales Stadtgemeinschaft Stadtgesellschaft

GRÜNEN-Fraktion setzt sich für Jugendkunstschule „Schule der Phantasie“ ein

Familie Familien Integration Jugend Jugendliche Kinder Kinder Spielen Kinderbetreuung Spielplätze

Antrag: Sachstand Standortsuche Aktivspielplatz

Ähnliche Artikel