Bücherei

Änderungsantrag: Neustrukturierung der Ermäßigungen beim Fürth-Pass

14. November – Wir begrüßen die zahlreichen neu einzuführenden Vergünstigungen für Fürth-Pass-Besitzer*innen, die in der Sitzungsvorlage zu TOP 2.3 „Neustrukturierung der Ermäßigungen beim Fürth-Pass“ aufgezählt werden und auf einen Antrag aller Stadtratsfraktionen, Gruppen und Einzelstadträte zurückzuführen sind.

Doch ein wichtiges Element gesellschaftlicher Teilhabe ist auch die Nutzung der Volksbücherei. Gerade für Arbeitssuchende und für die persönliche Weiterbildung ist der uneingeschränkte Zugang zu Information und Bildung notwendig. Daher sollte die Nutzung der Volksbücherei für Fürth-Pass-Besitzer*innen ohne Jahresbeitrag möglich sein.

Zur Sitzung des Beirats für Sozialhilfe, Sozial- und Seniorenangelegenheiten am 15. November 2017 stellen wir zu TOP 2.3 „Neustrukturierung der Ermäßigungen beim Fürth-Pass“ folgenden

Ä n d e r u n g s a n t r a g :
Die Nutzung der Volksbücherei soll für Fürth-Pass-Besitzer*innen ohne Jahresbeitrag möglich sein.

Dieser Antrag als pdf-Datei: Änderungsantrag BSSS -Kostenlose Nutzung der Volksbücherei für Fürth-Pass-BesitzerInnen

Neuste Artikel

Corona Covid-19 Finanzen Haushalt Stadtverwaltung Transparenz

GRÜNEN-Stadtratsfraktion will zukunftsgerichtete Finanzpolitik statt einfacher Sparrunde für Fürth

Corona Covid-19 Finanzen Haushalt Stadtverwaltung Transparenz Verwaltung

Änderungsantrag: Ausgabenbegrenzende Maßnahmen zum Haushalt 2020

Corona Covid-19 Gastronomie Innenstadt Wirtschaft Wirtschaftsförderung Wirtschaftskrise

Antrag: Konjunkturhilfe für die bestehende Gastronomie während der Corona-Pandemie

Ähnliche Artikel