Bauen

Antrag: Status Quo der Hotelbauprojekte in Fürth

7. Mai 2019 – Aktuell können Bauvorarbeiten an der Stadthalle beobachtet werden, z.B. das Aufstellen von Baucontainern. Das lässt darauf schließen, dass mit dem Bau des geplanten Hotels auf dem Paisley‐Platz begonnen wird.

Im November 2018 gab es die Aussage, der Verkauf des Grundstücks der Wolfsgrubermühle müsse zwingend noch im November erfolgen, da der neue Eigentümer mit dem “sofortigen” Bau eines Hotels beginnen wolle. Inzwischen ist ein halbes Jahr vergangen und es sind noch keine Bautätigkeiten vor Ort zu erkennen. Daher scheint eine Information über den Projektstand und mögliche Wechselwirkungen beider Projekte angezeigt.

Zur Sitzung des Bau‐ und Werksausschusses am 8. Mai 2019 stellen wir daher folgende


D r i n g l i c h e A n f r a g e :
Die Verwaltung erläutert den aktuellen Stand zu den beiden geplanten Hotelbauprojekten in Fürth:

1) Stehen die Bauvorarbeiten an der Stadthalle im Zusammenhang mit dem geplanten Hotelneubau auf dem Paisleyplatz oder haben diese Maßnahmen einen anderen Grund?
Falls Letzteres zutrifft, welche Baumaßnahmen sind geplant?

2) Wie ist der Sachstand in Bezug auf den Bau des geplanten Hotels an der Wolfsgrubermühle?
Liegt zwischenzeitlich eine Bauvoranfrage oder ein Bauantrag des Investors vor?

Diese dringliche Anfrage als pdf-Datei:

Neuste Artikel

Stellenausschreibung

Familie Jugend Jugendliche Kinder Kultur kulturelle Vielfalt Kulturförderung Kunst Soziales Stadtgemeinschaft Stadtgesellschaft

GRÜNEN-Fraktion setzt sich für Jugendkunstschule „Schule der Phantasie“ ein

Familie Familien Integration Jugend Jugendliche Kinder Kinder Spielen Kinderbetreuung Spielplätze

Antrag: Sachstand Standortsuche Aktivspielplatz

Ähnliche Artikel