Altersarmut

Antrag: Fortschreibung und Auswertung des Armutsberichts

5. Juni 2019 – Der letzte Armutsbericht der Stadt Fürth stammt aus dem Jahr 2014.

In Armutsberichten anderer Städte und in Bundesberichten ist eine besorgniserregende Entwicklung dargestellt: Die Schere zwischen Reich und Arm wird immer größer, vor allem Kinderarmut und Armut im Alter nehmen zu. Wenn die Stadt Fürth dieser Entwicklung etwas entgegensetzen will, muss zunächst die aktuelle Lage festgestellt werden. Auf Basis dieser Fakten können dann Maßnahmen entwickelt werden.

Eine Aktualisierung und Auswertung des Armutsberichts ist daher dringend geboten.

Zur Sitzung des Beirats für Sozialhilfe, Sozial‐ und Seniorenangelegenheiten am 28. Juni 2019 stellen wir daher folgenden

A n t r a g:
Der Armutsbericht der Stadt Fürth wird fortgeschrieben, die aktualisierte Version wird so bald wie möglich ausgewertet. Zusätzlich werden durch die Verwaltung aus dem Armutsbericht konkrete messbare Ziele zur Bekämpfung der Armut in Fürth abgeleitet.

Dieser Antrag als pdf-Datei:

Neuste Artikel

Stellenausschreibung

Familie Familien Freizeit Kinder Kinder Spielen Kinderbetreuung Soziales Spielplätze Stadtgemeinschaft

GRÜNEN-Fraktion Fürth verärgert: Aktivspielplatz in Fürth wird ausgebremst

Bundespolitik Gesundheit Klinikum Krankenhaus Soziales Zukunft

Aktuelles zum Krankenhausreformgesetz

Ähnliche Artikel