Rundbrief 1/2011

Liebe Freundinnen und Freunde,

auch das neue Jahr hält wieder viele interessante Neuerungen, Veranstaltungen und Aktionen für euch bereit. Seit diesem Jahr dürfen wir unsere Büromitarbeiterin Miriam Schönle bei uns begrüßen. Nun ist es dem KV endlich wieder möglich feste Bürozeiten anzubieten: Dienstags von 10 bis 12:30 Uhr.

„Wir haben es satt!“ Der Bund Naturschutz Fürth organisiert einen Bus zur Großdemonstration am 22.01. gegen Massentierhaltung und Gentechnik in Berlin: Anmeldung unter 0911/773940 oder ed.zt1532014507uhcsr1532014507utan-1532014507dnub@1532014507htreu1532014507f1532014507 erforderlich. Weitere Infos: www.wir-haben-es-satt.de

Nach der anregenden Diskussion auf der letzten Mitgliederversammlung wollen wir noch einmal intensiv über das Thema Innenstadtentwicklung diskutieren. Denn viele Fragen sind offen geblieben: Wie stehen wir einen Abriss des Parkhotels gegenüber? Welche Geschäfte wünschen wir uns? Wie soll die Infrastruktur aussehen? Dazu gibt es einen Beschlussvorschlag der AG Innenstadtentwicklung.

„Grüne Wege führen weiter“ – schon seit 2007 läuft diese Veranstaltungsreihe des mittelfränkischen Bezirksverbands sehr erfolgreich. Zusammen mit interessierten BürgerInnen wandern wir in den Städten und Landkreisen Mittelfrankens zu Zielen, an denen sich das Wirken GRÜNER Politik besonders gut zeigen lässt. Für diesen Sommer heißt das Motto: „Grüne Wege zu sozial-ökologischen Projekten“. Doch wo genau soll 2011 der Fürther Ausflug hingehen? Hier sind unsere Ideen als Mitglieder gefragt! Welche vorbildlichen Projekte gibt es in Fürth, die Sozialpolitik und Umweltpolitik in sich vereinen? Vorschläge wollen wir auf dem Treffen am 26. Januar sammeln. Außerdem könnt Ihr sie auch per Email an ed.ht1532014507reuf-1532014507eneur1532014507g@dna1532014507tsrov153201450711532014507 senden.

Am 4.02. laden Uwe Kekeritz, der Kreisverband und die Stadtratsfraktion recht herzlich zum Jahres­­­­empfang ein. Das Thema heißt „Fürth wird fair“, meint kommunale Beschaffung ebenso wie unser Konsumverhalten. Neben unserem MdB werden Brigitte Dittrich (Stadträtin), Julia Bailey (Bezirksvorsitzende) und Carmen Rudek (Grüne Jugend) sprechen, evtl. auch Renate Ackermann (MdL). Als musikalische Einlage gibt es „Vollgas“, das integrative Musikensemble der Musikschule.

In Iphofen findet am 19.02. der 11. Tag der Kulturpflanze mit Saatgutmarkt, Ausstellungen und Vorträgen unter dem Motto „Im Reich der Vielfalt“ statt. Den Flyer gibt es auf unserer Homepage oder in Papierform im Grünen Büro. Weitere Infos: http://www.nutzpflanzenvielfalt.de/node/325

Der internationale Frauentag am 8.03. ist diesmal nicht irgendein Welt-Frauentag, sondern der einhundertste. Auch in Fürth soll dieses Datum besonders gefeiert werden und das Frauenforum arbeitet an einem umfangreichen Programm rund um den Frauentag (der 8.03.2011 ist der Faschingsdienstag). Wir Grünen Frauen beteiligen uns natürlich auch. Unter dem Titel „Wir wollen alles !? – Frauenrollen vorwärts und zurück“ werden wir am Freitag, den 18. März 2011 um 18:30 Uhr im Multikulturellen Frauentreff ein buntes Programm auffahren und Widersprüche um das Verhältnis der Frauen zur Macht aufzeigen und diskutieren. Daher sind wir auch schon fleißig am Vorbereiten. Unter anderem wollen wir mit Sketchen aus der Sicht von drei Generationen die jeweiligen Frauenrollen darstellen. Margarete Bause, die Vorsitzende der grünen Landtagsfraktion wird mit uns den Abend gestalten. Wer noch Lust hat, ist herzlich eingeladen, mitzumischen!

Wir freuen uns auf euer Kommen zur Mitgliederversammlung am 26. Januar.

Herzliche Grüße,
euer Kreisvorstand

Rundbrief 1 / 2011 als PDF

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.