Atomausstieg

Montagskundgebungen gehen weiter

Demo gegen Atomkraft in Fürth. Foto: Lothar Berthold. Die Protestbewegung gegen Atomkraft hat viel erreicht. Die zwei Regierungsparteien mussten sich dem Druck beugen und eine Maßnahme beschließen, die sie jahrzehntelang bekämpft haben: Den Ausstieg aus der Atomkraft. Wir GRÜNE sind stolz auf diesen Erfolg und debattieren derzeit heftig, ob wir den Ausstiegsplan von Schwarz-Gelb mittragen können/wollen. Ungeachtet dessen gehen die Demonstrationen gegen Atomkraft im ganzen Land, auch in Fürth, weiter.

Die letzten drei Termine für Kundgebungen des Fürther Bündnis “Atomausstieg Jetzt”:

Jeweils Montags am 20. Juni, 27. Juni und 4. Juli um 18 Uhr. Treffpunkt ist wie bisher auf dem Bahnhofsplatz. Auch wir werden weiterhin dabei sein.

Das Bündnis will außerdem nach einer Sommerpause die kommunale Energiewende in Fürth vorantreiben. Dafür wird es ein Treffen am 26. September um 19:30 Uhr im “Andalusischen Hund” geben.

Neuste Artikel

Stellenausschreibung

Familie Familien Freizeit Kinder Kinder Spielen Kinderbetreuung Soziales Spielplätze Stadtgemeinschaft

GRÜNEN-Fraktion Fürth verärgert: Aktivspielplatz in Fürth wird ausgebremst

Bundespolitik Gesundheit Klinikum Krankenhaus Soziales Zukunft

Aktuelles zum Krankenhausreformgesetz

Ähnliche Artikel