Infra

Tariferhöhung: Frohes neues Jahr?

Für viele FürtherInnen hielt der Jahreswechsel auch eine negative Neuerung bereit: Der Kurzstreckentarif für das ganze Stadtgebiet wurde abgeschafft. Es gibt jetzt eine neue Tarifzone Z für Fürth und eine Tarifzone A für Fahrten nach Nürnberg und Stein.

Beides, die Fahrten innerhalb Fürths und die nach Nürnberg und Stein, sind erheblich teurer geworden. Durch die Einführung von mehreren neuen Tarifen wird das Preissystem nur noch komplizierter, als es ohnehin schon ist. Deshalb haben wir uns wiederholt gegen diese Verschlechterungen eingesetzt und auch einen enstprechenden Antrag im Stadtrat gestellt. Außerdem setzen wir uns für ein ermäßigtes Sozialticket für Bedürftige ein.

Die ständigen Verteuerungen im öffentlichen Nahverkehr müssen aufhören! Gerade jetzt im Winter sind tausende auf die Busse und Bahnen angewiesen. Diese müssen günstig und unkompliziert zur Verfügung stehen, damit sich mehr Leute klimafreundlich, rohstoffsparend und sicher fortbewegen. Immer neue, immer teurere Tarifzonen bewirken genau das Gegenteil.

Neuste Artikel

Stellenausschreibung

Familie Jugend Jugendliche Kinder Kultur kulturelle Vielfalt Kulturförderung Kunst Soziales Stadtgemeinschaft Stadtgesellschaft

GRÜNEN-Fraktion setzt sich für Jugendkunstschule „Schule der Phantasie“ ein

Familie Familien Integration Jugend Jugendliche Kinder Kinder Spielen Kinderbetreuung Spielplätze

Antrag: Sachstand Standortsuche Aktivspielplatz

Ähnliche Artikel