Energie

Armutsbericht der Stadt Fürth – Wie kann Armut verhindert werden

Mit einem umfassenden Antrag zum Beirat für Sozialhilfe, Sozial- und Seniorenangelegenheiten stellen wir sehr detaillierte Fragen zum Armutsbericht der Stadt Fürth – insbesondere die Bereiche preisgünstiger Wohnraum und Energie, Kinderarmut und die Gefahr der Altersarmut werden thematisiert, aber auch mögliche Maßnahmen zur Verhinderung von Armut werden erfragt. Beantragt haben wir u.a. folgendes

Antrag:
die Stadtverwaltung legt einen ausführlichen Armutsbericht vor, insbesondere sind folgende Fragen zu beantworten und Maßnahmen vorzustellen wie Armut in Zukunft verhindert werden kann:

Recht auf Wohnen:
1. Wie viele Personen in der Stadt sind auf günstigen Wohnraum angewiesen?
2. Wie viele Personen mussten wegen Anpassung der Mietpreise durch Sanierung aus ihren Wohnungen ausziehen?
3. Wie viele Familien stehen auf den Wartelisten für größeren Wohnraum?
4. Wie viele Wohnungen sind noch in der Preisbindung?
5. Wie viele Wohnungen wurden abgerissen oder saniert und stehen deshalb nicht mehr als bezahlbarer Wohnraum zur Verfügung?
6. Welche Maßnahmen zur Schaffung von bezahlbaren Wohnraum sind in Planung?

Recht auf Energiebezug:
1. Wie viele Stromsperrungen wegen Zahlungsschwierigkeiten gab es im letzten Jahr?
2. Welche Hilfen wurden angeboten, was ist in Zukunft geplant (z.B. Sozialtarif, Zuschuss für energiesparende Neugeräte)?
3. Wie viele Personen wohnen in Wohnungen mit Nachtspeicherheizung und haben deshalb Probleme mit den Zahlungen?

Kinderarmut:
1. Wie viele Kinder nehmen das Bildungs- und Teilhabepaket aktuell in Anspruch?
2. Wie viele Kinder sind in einer Kinderkrippe untergebracht?
3. Wie viele Kinder besuchen den Kindergarten?
4. Wie viele Kinder kommen in die Schule ohne einen Kindergarten besucht zu haben oder waren erst im letzten Kindergartenjahr mit dabei?
5. Welche Maßnahmen wären aus Sicht der Kommune noch nötig um Kinderarmut zu vermeiden?

Armut im Alter:
1. Wie stark ist die Zahl der GrundsicherungsbezieherInnen angestiegen?
2. Was kann vor Ort unternommen werden, um Altersarmut zu verhindern?

Antrag BSSS Armutsbericht der Stadt Fürth

Neuste Artikel

Stellenausschreibung

Familie Jugend Jugendliche Kinder Kultur kulturelle Vielfalt Kulturförderung Kunst Soziales Stadtgemeinschaft Stadtgesellschaft

GRÜNEN-Fraktion setzt sich für Jugendkunstschule „Schule der Phantasie“ ein

Familie Familien Integration Jugend Jugendliche Kinder Kinder Spielen Kinderbetreuung Spielplätze

Antrag: Sachstand Standortsuche Aktivspielplatz

Ähnliche Artikel