Innenstadt

Quecksilberbelastung im Stadtgebiet Fürth

Mit einem Antrag zur Sitzung des Umweltausschuss am 30. Januar 2014 möchten wir Informationen über den aktuellen Sachstand der Quecksilberbelastung im Stadtgebiet Fürth

Antrag:

1. Das Amt für Umwelt, Ordnung und Verbraucherschutz legt eine Sachstandsbericht zur Quecksilberbelastung im Stadtgebiet Fürth vor. Hierbei soll insbesondere auf die noch vorhandenen Quecksilberbelastungen in Wohngebäuden und der Umgang mit der Schadstoffbelastung, Sanierungsauflagen, Sanierungsverpflichtungen u.ä. eingegangen werden.

2. Die Verwaltung legt dar, unter welchen Voraussetzungen welche Personengruppen Informationen über Quecksilberbelastungen von Wohnungen und Häusern erhalten.

Begründung:

Im Stadtgebiet Fürth sind immer noch eine Vielzahl von Quecksilberbelastungen im Boden, Gebäuden und Wohnungen vorhanden, es ist von Interesse, über den aktuellen Sachstand der Sanierungsmaßnahmen und zukünftige Maßnahmen zu informieren.

Antrag UA – Sachstandsbericht Quecksilberbelastung im Stadtgebiet Fürth

Neuste Artikel

Abfall Bauen Finanzen Finanzierung Haushalt Haushaltsberatungen Müll

Positive Entwicklung beim Thema Abfallwirtschaftszentrum

Finanzen Haushalt Haushaltsberatungen Personal Personalmangel Soziales Stadtverwaltung stellenplan

Am Personal sparen ist der falsche Weg!

Drittes Reich Erinnerungskultur Kultur Nazi Nazis Protest gegen rechts Rechtsextremismus Stadtbild

Erinnerung an jüdische Fürther*innen und ihre Schicksale

Ähnliche Artikel