Baustellen

Antrag: Baustellenleitfaden der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern (AGFK)

16. März 20107 – Insbesondere im Bereich von Baustellen kommt es aufgrund von mangelhafter Ausschilderung immer wieder zu gefährlichen Situationen und somit zu Beinahe-Unfällen u.ä.. Insbesondere die subjektive Wahrnehmung solcher Situationen führt bei den Radfahrer*innen zu einer Verunsicherung und einer verringerten Fahrradnutzung. Dieser kann mit einer sachgerechten Ausschilderung und Wegweisung begegnet werden.

Deshalb stellen wir zur Sitzung des Verkehrsausschusses am 27. März 2017 stellen wir folgenden

A n t r a g :
Die Stadt Fürth ist vor Kurzem der Arbeitsgemeinschaft der fahrradfreundlichen Kommunen in Bayern beigetreten. Als Mitglied der AGFK wäre es wünschenswert, die Empfehlungen der Arbeitsgemeinschaft entsprechend umzusetzen. Baustellen, die den Radverkehr betreffen, sollen daher zukünftig nach den Richtlinien des AGFK-Leitfadens „Baustellen“ eingerichtet bzw. ausgeschildert werden. Die erlassenen Anordnungen der Straßenverkehrsbehörde sind vor Ort zu kontrollieren.

Baumaßnahmen, die voraussichtlich länger den Radverkehr beeinträchtigen, sollten zudem auf der städtischen Webseite inkl. Umleitungsempfehlung bekannt gegeben werden.

 

Dieser Antrag als pdf-Datei: Antrag VA – Leitfaden Baustellen der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern (AGFK)

Neuste Artikel

Bundestagswahl Wahlkampf Wahlprogramm

Dieses Wochenende zählt’s: Beide Stimmen für GRÜN!

Autos Mobilität Parking Day Umwelt Veranstaltung Verkehr

Parking Day „Bäume statt Autos“

Barbara Fuchs Grüne Jugend Infostand Lena Krebs Max Retzer Uwe Kekeritz

Wahlkampfhighlight der Grünen Jugend

Ähnliche Artikel