Antrag: Geänderte Behandlung des GRÜNEN-Antrags zum kostenlosen ÖPNV am Fürth Festival

16. Mai 2018 – Nach Beratungen im Wirtschafts- und Grundstücksausschuss am 14. Mai 2018 zu einem identischen Antrag wurde dieser für die WGA-Sitzung zurückgezogen. Die Beschlussfassung wurde vertagt, da aktuell keine verlässliche Kostenschätzung vorliegt.

Daher stellen wir zu TOP 4 (Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen vom 20.04.2018 – Kostenloser ÖPNV am verkaufsoffenen Sonntag 15. Juli 2018 (Fürth Festival)) der Sitzung des Finanz- und Verwaltungsausschusses am 16. Mai 2018 folgenden

Ä n d e r u n g s a n t r a g :
1. Der TOP 4 wird nicht abgesetzt, sondern in Form von Ziffer 2 dieses Änderungsantrags behandelt.
2. Die Verwaltung erarbeitet ein Konzept für einen anderen Tag, an dem der ÖPNV im Fürther Stadtgebiet (Tarifstufe B Fürth) kostenlos angeboten wird. Das Konzept wird dem Stadtrat bzw. den relevanten Ausschüssen zeitnah vorgestellt.

NACHTRAG: Dieser Antrag wurde einstimmig angenommen!

Dieser Antrag als pdf-Datei: Änderungsantrag FVA – TOP 4 – GRÜNEN-Antrag zu kostenlosem ÖPNV am Fürth Festival Sonntag

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.