Kirchweih

Antrag: Be- und Entwässerung der Schaustellerwohnwagen an der Ludwigsbrücke

3. April 2019 – Während der Michaelis-Kirchweih stehen die Wohnwagen vieler Schausteller momentan in einem Gebiet unterhalb von Ludwigsbrücke / Henri-Dunant-Straße bis in die Jedermann-Sportplätze.

Der Standort der Ausweichstellplätze im Landschaftsschutzgebiet stellt besondere Anforderungen auch an die Versorgung mit Frischwasser und die Entsorgung von Abwasser.

Zur Sitzung des Ausschusses für Kirchweihen, Märkte u. ähnliche Veranstaltungen am 12. April 2019 stellen wir daher folgenden


A n t r a g:

1. Die Verwaltung berichtet darüber, wie die Versorgung mit Frischwasser und die Entsorgung von Abwasser an den Ausweichstellplätzen am Schießanger während der Kirchweih in den letzten Jahren sichergestellt wurden und wie es in diesem Jahr geplant ist.

2. Die Verwaltung erläutert, welche Kosten entstehen (z.B. für die Verlegung von temporären Leitungen) und wer diese Kosten trägt.

Dieser Antrag als pdf-Datei:

Neuste Artikel

Abfall Bauen Finanzen Finanzierung Haushalt Haushaltsberatungen Müll

Positive Entwicklung beim Thema Abfallwirtschaftszentrum

Finanzen Haushalt Haushaltsberatungen Personal Personalmangel Soziales Stadtverwaltung stellenplan

Am Personal sparen ist der falsche Weg!

Drittes Reich Erinnerungskultur Kultur Nazi Nazis Protest gegen rechts Rechtsextremismus Stadtbild

Erinnerung an jüdische Fürther*innen und ihre Schicksale

Ähnliche Artikel