Bauen

Das (und vieles mehr) haben wir in den letzten 6 Jahren in der Opposition im Stadtrat für Euch erreicht:

UMWELT UND NATURSCHUTZ
• Schutz und Erhalt von großen alten Bäumen an vielen Stellen (Austraße, Golfpark, Waldheim Sonnenland, Wolfsgrubermühle)
• Keine Neubauten in Südstadtpark, Wiesengrund, Stadtwald
• Verbesserungen für Recyclinghöfe: Weiterhin 2 Standorte, Planungen für neuen modernen Recyclinghof Fürth Nord/Atzenhof, Erweiterung Kompostplatz, mehr Grüngutsammelstellen, Sondermüllannahme am Recyclinghof Nord
• Messung von Luftschadstoffen (NOx) verbessert und Fortschreibung des Luftreinhalteplans
• Maßgebliche Mitarbeit in der Nachhaltigkeits-Initiative „Fürth Ort“ (Projekt Alte Feuerwache)
• Mehrwegbecher im Stadion und bei Veranstaltungen

STADTENTWICKLUNG UND BAU
• Sozialer Wohnungsbau wird künftig verbindlich in Planungsprozessen von Bauprojekten und Bebauungsplänen berücksichtigt
• Künftig Solarpflicht bei Neubauten
• Überprüfung und Aktualisierung alter Bebauungspläne (Naturschutz, Städtebau, etc.)
• Planungsvarianten zur Umgestaltung Hornschuchpromenade (mit Parkraum-Management)
• Einsatz für Denkmalschutz (z.B. Austraße)
• Mehr Transparenz durch Veröffentlichung der Bebauungspläne im Internet

SOZIALES
• Intensiver Einsatz für bezahlbaren Wohnraum und sozialen Wohnungsbau (erstmals Festlegung Anteil Sozialer Wohnungsbau im Bebauungsplan Norma-Altstandort)
• Schaffung einer Fachstelle zur Vermeidung von Wohnungsnot
• Einführung eines 25-Euro-Sozialtickets und eines Semestertickets für Bus und U-Bahn
• Höherer Zuschuss ÖPNV für Fürthpass-Besitzer*innen (von 2 auf 3 Monatsbeiträge)
• Weiterführung/Aufstockung vieler sozialer Projekte und Initiativen (z.B. Tandem, HIPPY, …)
• Verbesserung von Arbeitsverhältnissen: Integration der Klinikum Service GmbH ins Klinikum

VERKEHR
• Umsetzung der grünen Verkehrswende (Carsharing, Leihräder, Förderung Fahrrad- und Fußverkehr)
• Verbesserungen im ÖPNV: Nahverkehrsplan, Busbeschleunigung, mehr Busse am Samstagnachmittag und in die Gewerbegebiete
• Hunderte neue Fahrradständer an U- und S-Bahn-Haltestellen
• Aktionstage mit kostenlosem ÖPNV
• Verkehrsberuhigung Gustavstraße und Kohlenmarkt
• Einsatz gegen S-Bahn-Verschwenk und für Ausbau Bestandsstrecke

FAMILIEN UND BILDUNG
• Erhalt der Springerstellen in den Kitas
• Mehr Geld für die Jugendsozialarbeit an Schulen
• Unterstützung von Schulsanierungen
• Nach 10 Jahren wird der Ausbau der Horte wieder aufgenommen
• Stoffwindel-Förderprogramm (Müllvermeidung)
• Vergünstigter Eintritt für Familien ins Scherbsgrabenbad

WIRTSCHAFT UND FINANZEN
• Interaktiver Haushalt
• Kriterienkatalog für den Verkauf städtischer Gewerbeflächen
• Ökologische + soziale Geldanlagen (festgelegt für Städtische Stiftungen)
• Verknüpfung von Ökologie, Tradition + Spaß: Nachhaltigkeitskriterien für die Fürther Kärwa
• Intensive Begleitung der Zertifizierung als Fairtrade-Stadt
• Förderprogramm für Lastenräder

VERANTWORTUNG ALS STADTGESELLSCHAFT
• Distanzierung der Stadt Fürth von Adolf Schwammberger und Umbenennung der Straße
• Diskussion über Fürther NS-Funktionäre nach 1945
• Aufnahme von Geflüchteten aus der Seenotrettung
• Bürgerbeteiligung (Projektplanung Wochenmarkt)

Neuste Artikel

Frauen Gender Infra Transparenz Verwaltung

Änderungsantrag: Geschäftsordnungen der infra-Aufsichtsräte

Corona Covid-19 Finanzen Haushalt Stadtverwaltung Transparenz

GRÜNEN-Stadtratsfraktion will zukunftsgerichtete Finanzpolitik statt einfacher Sparrunde für Fürth

Corona Covid-19 Finanzen Haushalt Stadtverwaltung Transparenz Verwaltung

Änderungsantrag: Ausgabenbegrenzende Maßnahmen zum Haushalt 2020

Ähnliche Artikel