Demokratie

Antrag: Künftiger Referatszuschnitt Referat IV

24. Februar 2021 – Die Aufgaben und der Arbeitsumfang im Referat IV haben sich in den letzten Jahren enorm verändert. So hat sich beispielsweise durch gesellschaftliche Entwicklungen der Bereich der Kitas extrem vergrößert. Auch im Kulturbereich werden die Folgen der Corona-Pandemie weiterhin großen Handlungsbedarf ergeben.

Mit dem Wechsel in der Referatsleitung ist nun ein geeigneter Zeitpunkt für eine ergebnisoffene Diskussion über den Zuschnitt des Referats gekommen. Anstelle einer vorschnellen Festlegung auf eine unveränderte Neuausschreibung sollten die Chancen, die sich aus der veränderten Geschäftsverteilung ergeben könnten, im Ältestenrat als hierfür zuständigem Gremium besprochen werden. 

Zu TOP 2 der Sitzung des Stadtrats (Vorzeitige Beendigung der Amtsperiode der Leitung des Referates IV zum 30.09.2021) am 25. Februar 2021 stellen wir daher folgenden

Ä n d e r u n g s a n t r a g :
1. Der Stadtrat beschließt im gegenseitigen Einvernehmen mit der Leitung des Referats IV, dass deren Amtsperiode zum 30.09.2021 endet. Die von der Verwaltung im Ausschuss für Personal, Organisation und Digitalisierung vorgestellte vorläufig erprobte Entlastung der Referatsleitung hat sich bewährt. Daher wird diese Struktur bis zum 31.12.2021 verlängert.
2. Im Ältestenrat wird der Referatszuschnitt ergebnisoffen diskutiert und geprüft. Dazu werden verschiedene Optionen einer Neuausrichtung und Neuaufteilung vorgelegt. Erst danach wird die Stelle der Leitung für das Referat IV ausgeschrieben.

Dieser Antrag als pdf-Datei:

Neuste Artikel

Corona Covid-19 Markt Stadtgemeinschaft Stadtgesellschaft Veranstaltungen Weihnachtsmarkt

Antrag: Frühlings-Ersatzveranstaltung für den Mittelalter-Weihnachtsmarkt

Corona Covid-19 Kultur kulturelle Vielfalt Kulturförderung Stadtgesellschaft Veranstaltungen

Förderung der „Kulturterrasse“ auch im nächsten Sommer

Fußgänger*innen Geschwindigkeitsbegrenzung Kita Schule Schulen Stadtpark Südstadt Verkehr Verkehrssicherheit Verkehrswende

Tempo 20 in der Otto-Seeling-Promenade

Ähnliche Artikel