Landwirtschaft

Politik am Mittag: Unsere Bäuer*innen verdienen mehr!

Grüne Landwirtschaftspolitik in Zeiten von Klimakrise und Artensterben.

Darüber diskutieren
Harald Ebner (Landwirtschaftsexperte Grüne Bundestag, MdB)
Isabella Hirsch (Vorsitzende Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft Franken)
Uwe Kekeritz (Direktkandidat im Wahlkreis Fürth, MdB)

Moderation: Barbara Fuchs MdL

Die Ergebnisse der Zukunftskommission Landwirtschaft sind bemerkenswert. Vor wenigen Wochen wurde der Abschlussbericht vorgelegt – einstimmig angenommen von Vertreter*innen von Landwirt*innen, Wissenschaft und Umweltverbänden. Ein beteiligter Verband war die Aktionsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft, die auch auf dem Podium vertreten sein wird. Die Ergebnisse sind Auftrag an die Politik in der kommenden Wahlperiode. In weiten Teilen fühlen sich GRÜNE darin in ihrer Haltung bestätigt. Für die Landwirtschaft würde das einen großen Umbruch und Umbau bedeuten. Wie genau dieser gestaltet werden kann, welche gesellschaftliche Unterstützung es dazu braucht und wie Landwirt*innen, die unser aller Ernährung absichern, mehr Anerkennung für ihre Arbeit entgegengebracht werden kann und muss, wollen wir diskutieren.
Außerdem wollen wir einen Blick über den europäischen Tellerrand wagen. Wie ergeht es Landwirt*innen in Entwicklungsländern mit unserer Agrarpolitik?

Hinweis zum Ort:
Bei Regen findet der Termin in der Diele des Babylon-Kinos statt (Nürnberger Str. 3)

Neuste Artikel

Stellenausschreibung

Familie Jugend Jugendliche Kinder Kultur kulturelle Vielfalt Kulturförderung Kunst Soziales Stadtgemeinschaft Stadtgesellschaft

GRÜNEN-Fraktion setzt sich für Jugendkunstschule „Schule der Phantasie“ ein

Familie Familien Integration Jugend Jugendliche Kinder Kinder Spielen Kinderbetreuung Spielplätze

Antrag: Sachstand Standortsuche Aktivspielplatz

Ähnliche Artikel