Bäume

Antrag: Ortstermin auf dem Weihnachtsmarkt-Gelände

8. Januar 2024 – Wie bereits im Ausschuss vorbesprochen, soll zeitnah nach dem Abbau des Weihnachtsmarkts ein Ortstermin auf dem Veranstaltungsgelände stattfinden, bei dem die Auswirkungen des Weihnachtsmarkts (besonders auf die Dr.-Konrad-Adenauer-Anlage) begutachtet und eventuelle Schäden festgestellt und aufgenommen werden. An diesem Termin sollen der Kirchweihausschuss, das Marktamt, das Grünflächenamt und Vertreter*innen öffentlicher Belange wie z.B. der BUND Naturschutz und die Pflegerin der öffentlichen Anlagen teilnehmen

Zur Sitzung des Ausschusses für Kirchweihen, Märkte u.ä. Veranstaltungen am 15. Januar 2024 stellen wir daher folgenden

A n t r a g:
Die Verwaltung legt zeitnah den zugesicherten Termin für die Ortsbegehung des Weihnachtsmarkt-Geländes fest. Neben Kirchweihausschuss und Marktamt sollen auch das Grünflächenamt und Vertreter*innen öffentlicher Belange an dem Termin teilnehmen.

Dieser Antrag als pdf-Datei:

Ergebnis:
Vor der nächsten Sitzung des Kirchweihausschusses (planmäßig am 18. März 2024) wird es eine Begehung des Veranstaltungsgeländes geben. Neben Kirchweihausschuss und Marktamt sollen auch das Grünflächenamt und Vertreter*innen öffentlicher Belange teilnehmen.

Neuste Artikel

Stellenausschreibung

Familie Familien Freizeit Kinder Kinder Spielen Kinderbetreuung Soziales Spielplätze Stadtgemeinschaft

GRÜNEN-Fraktion Fürth verärgert: Aktivspielplatz in Fürth wird ausgebremst

Bundespolitik Gesundheit Klinikum Krankenhaus Soziales Zukunft

Aktuelles zum Krankenhausreformgesetz

Ähnliche Artikel