Infra

Berechnungsgrundlage Mobilitätstaler überprüfen

Der Mobilitätstaler Fürth im Umfang von 10 € pro Monat wurde zum 1.7.2013 eingeführt. Durch die Fahrpreiserhöhungen zum 1.1.2014 und die bevorstehenden nochmals drastischen Fahrpreiserhöhungen zum 1.1.2015 ergibt sich eine zunehmende Differenz zwischen der Berechnungsgrundlage für dem Mobilitätstaler, dem Regelsatz und den tatsächlichen Fahrpreisen – siehe hierzu auch den Offenen Brief des Sozialforum Fürth in der Anlage.

In der infra-Aufsichtsratssitzung am 6.2.2014 konnte nur die Frage 1. unseres Antrages zur Stadtratssitzung am 29. Januar 2014 beantwortet werden, daher haben wir nun zur Stadtratssitzung am 26. Februar 2014 die beiden noch ausstehenden Fragen erneut beantragt:

Antrag:

1. Die Verwaltung überprüft die aktuelle Berechnungsgrundlage des Mobilitätstalers im Hinblick auf die zum 1. Januar 2014 erfolgte Fahrpreiserhöhung und die beschlossene drastische Fahrpreiserhöhung zum 1. Januar 2015.

2. Die Verwaltung berechnet den zusätzlichen Finanzbedarf für 2014 sowie 2015 und erarbeitet in Absprache mit infra und Bürgerstiftung einen entsprechenden Finanzierungsvorschlag.


Antrag StR – Mobilitätstaler – Überprüfung der Berechnungsgrundlage

Fürther Sozialforum – Offener Brief zu Mobilitätstaler und Fahrpreiserhöhungen

PM Berechnungsgrundlage Mobilitätstaler muss überprüft werden

PM – Mobilitätstaler – Überprüfung der Berechnungsgrundlage – Grüner Druck hat Erfolg

Neuste Artikel

Stellenausschreibung

Familie Familien Freizeit Kinder Kinder Spielen Kinderbetreuung Soziales Spielplätze Stadtgemeinschaft

GRÜNEN-Fraktion Fürth verärgert: Aktivspielplatz in Fürth wird ausgebremst

Bundespolitik Gesundheit Klinikum Krankenhaus Soziales Zukunft

Aktuelles zum Krankenhausreformgesetz

Ähnliche Artikel