Naturschutz

Umbau der Fürther Kläranlage – Eingriffe in den Waldsaum und Flächen des Fürther Friedhof

Zur Sitzung des Umweltausschuss am 23. April 2015 stellen wir folgenden

A n t r a g :

Die Verwaltung legt einen schriftlichen Bericht über den Umbau der Fürther Kläranlage vor:

1. Welche baulichen und technischen Veränderungen werden vorgenommen?

2. Welche naturschutzrechtlich relevanten Eingriffe wurden oder werden vorgenommen, z.B. am

Waldsaum zum angrenzenden Fürther Friedhof oder an den Gehölzen zur Regnitz?

3. Wurden auf den Flächen spezielle artenschutzrechtliche Prüfungen durchgeführt?

4. Welche Ausgleichsmaßnahmen sind für den Eingriff vorgesehen?

5. Wurden Alternativen geprüft um z.B. den Eingriff in den als Biotop geltenden Friedhofsbereich, insbesondere die Rodung eines Teils des Waldsaums auf dem Friedhof in der Nähe der Faulbehälter, zu vermeiden?

B e g r ü n d u n g :

Derzeit wird ein Teil der Kläranlage umgebaut und hierfür werden auch Teile des Fürther Friedhofs, dieser ist Bestandteil des Biotops Nr. FUE-1038-005 der amtlichen Biotopkartierung, durch Rodungen für die Nutzung durch die Kläranlage vorbereitet. Außerdem werden nicht mehr genutzte Teil der Klärbecken abgebaut.

Antrag Umweltausschuss 23.04.2015 – Umbau Kläranlage StEF – Eingriffe in Waldsaum und Fürther Friedhof

Ratsinformationssystem der Stadt Fürth: Sitzungsvorlage der Stadtverwaltung zu TOP 9 des Umweltausschusses 23.04.2015

Ratsinformationssystem der Stadt Fürth: Sitzungsvorlage der Stadtverwaltung zu TOP 9.1 des Umweltausschusses 23.04.2015


 

Neuste Artikel

Stellenausschreibung

Familie Familien Freizeit Kinder Kinder Spielen Kinderbetreuung Soziales Spielplätze Stadtgemeinschaft

GRÜNEN-Fraktion Fürth verärgert: Aktivspielplatz in Fürth wird ausgebremst

Bundespolitik Gesundheit Klinikum Krankenhaus Soziales Zukunft

Aktuelles zum Krankenhausreformgesetz

Ähnliche Artikel