Benario

Antrag: Bessere Ausleuchtung der Benario‐/Goldmann‐Gedenkstätte

14. Februar 2018 – Die Gedenkstätte für die zwei Fürther Naziopfer Dr.Rudolph Benario und Ernst Goldmann am Beginn der Fürther Uferpromenade wurde in den letzten Monaten wiederholt schwer beschädigt. Die Birken, die die beiden als junge Männer selbst gepflanzt hatten, sind wohl endgültig abgestorben. Um weiteren Zerstörungsversuchen etwas entgegenzusetzen, genügt es offenbar nicht, die Gedenktafel immer wieder zu ersetzen. Da die Beschädigungen stets nachts stattfanden, soll die Beleuchtung an dieser Stelle deutlich verbessert werden, um potenzielle Straftäter abzuschrecken.

Zur Sitzung des Finanz‐ und Verwaltungsausschusses am 21. Februar 2018 stellen wir daher folgenden

A n t r a g :
Die Gedenkstätte an der Uferpromenade für die beiden Naziopfer Dr. Rudolf Benario und Ernst Goldmann wird besser ausgeleuchtet. Es werden direkt bei der Gedenkstätte leistungsfähige Strahler installiert, die künftig während der Nacht durchgehend eingeschaltet bleiben.

Dieser Antrag als pdf-Datei: Antrag FVA -Bessere Ausleuchtung der Benario Goldmann Gedenkstätte

Neuste Artikel

Stellenausschreibung

Familie Jugend Jugendliche Kinder Kultur kulturelle Vielfalt Kulturförderung Kunst Soziales Stadtgemeinschaft Stadtgesellschaft

GRÜNEN-Fraktion setzt sich für Jugendkunstschule „Schule der Phantasie“ ein

Familie Familien Integration Jugend Jugendliche Kinder Kinder Spielen Kinderbetreuung Spielplätze

Antrag: Sachstand Standortsuche Aktivspielplatz

Ähnliche Artikel