City-Center

Antrag: Vorlage der ausstehenden Unterlagen zur Fassadengestaltung des „Flair“

9. März 2021 – Die Bauarbeiten am künftigen „Flair“ sind in vollem Gange: die als Spolien in die Fassade des ehemaligen City-Centers integrierten Fensterbögen wurden bereits teilweise demontiert. Das lässt stärkere Umgestaltungen vermuten, als in der bisher kommunizierten Planfassung erkennbar waren. Als im Bau- und Werkausschuss am 10. Februar 2021 der Antrag der GRÜNEN-Stadtratsfraktion behandelt wurde, in dem nach der Fassadengestaltung des Flair an der Ecke Hallstraße / Hallplatz / Bäumenstraße gefragt wurde, wurde auf ausstehende Unterlagen verwiesen, die in der folgenden Woche vorliegen sollten.

In Anbetracht der bereits begonnenen umfangreichen Bauarbeiten sollen diese Unterlagen schon zur Sitzung des Bau- und Werkausschusses am 10.3.2021 vorgelegt werden und nicht erst zum nächsten Treffen des Baukunstbeirats.

Zur Sitzung des Bau- und Werkausschusses am 10. März 2021 stellen wir daher folgenden

D r i n g l i c h e n A n t r a g :
Die Verwaltung legt die ausstehenden Unterlagen zu den Planungen der Fassadengestaltung des „Flair“ an der Ecke Hallstraße / Hallplatz / Bäumenstraße vor.

Dieser Antrag als pdf-Datei:

Ergebnis: Ein inhaltsgleicher Antrag vom 3. Februar 2021 sollte ursprünglich verschoben werden, „bis es die Pandemielage wieder zulässt“- Vollkommen inakzeptabel für die GRÜNEN-Stadtratsfraktion, da die Bauarbeiten an der Fassade zum Zeitpunkt der Antragsstellung bereits begonnen hatten. Nach dem Einspruch der GRÜNEN-Stadtratsfraktion wurde der Antrag zwar am 10.2.2021 auf die Tagesordnung genommen, doch für die Vorlage der die gewünschten Pläne wurde auf die Sitzung des Baukunstbeirats am 25.3.21 verwiesen.
Auch nach dem erneuten Antrag vom 9.3.21 mit erneutem Verweis auf die bereits begonnenen umfangreichen Bauarbeiten legte die Verwaltung erst am 25.3.21 in der nicht öffentlichen Sitzung des Baukunstbeirats erste Visualisierungen vor.

Neuste Artikel

Demokratie Jugend Jugendarbeit Jugendliche Kultur Kulturförderung Soziales Soziales Wohnen Soziokultur Stadtverwaltung Transparenz Verwaltung

GRÜNEN–Fraktion kritisiert Prozedere bei der Neubesetzung des Sozialreferats

Artenschutz Garten Umweltschutz Uwe Kekeritz Veranstaltung

Artenschutz und gärtnerische Nutzung

Radtour Uwe Kekeritz Veranstaltung

Radtour mit Uwe Kekeritz

Ähnliche Artikel